Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 6. März 2019, 23:22

Alleinerziehend (mit Mann)

In dem Buch wird auf sehr humorvolle Art vom Alltag der heutigen (deutschen) Mutter und der immer noch bestehenden Dreifachbelastung erzählt. Also nicht nur die Ägypter drücken sich gern um ihre Vaterrolle.

Maria

Admin - Scarabäus

  • »Maria« ist weiblich

Beiträge: 3 485

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2007

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. März 2019, 13:28

Hier für Interessierte der Link dazu:
Amazon

Ich konnte mich nie beklagen, mein Mann hat mir bei den Kindern genauso geholfen wie jetzt bei der Hausarbeit

3

Sonntag, 10. März 2019, 20:59

Hier für Interessierte der Link dazu:
[url=''Alleinerziehend mit Mann [url']https://www.amazon.de/dp/3426784777/ref=cm_sw_r_cp_api_i_KfqHCb8Q7S9TW[/url]']Amazon[/url]

Ich konnte mich nie beklagen, mein Mann hat mir bei den Kindern genauso geholfen wie jetzt bei der Hausarbeit
Von so einer Ausnahme wird auch im Buch kurz berichtet. Eine der beiden Autorinnen hat so einen Vater.

4

Montag, 11. März 2019, 12:11

Das Buch ist auch nicht anklagend. Die Autorinnen berichten nur auf witzige Art von ihrem Alltag. Ich finde es daher sehr empfehlens.